Wunderschöne Bildbände

...und Geschenkbücher zum verlieben

Paris

Porträt einer Stadt

978-3-8365-6833-3-Buchcover

Bibliografie

Umfang: 432 Seiten
ISBN-Nummer: 978-3-8365-6833-3
Herausgeber: Taschen Verlag
Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2017
Sprachen: Deutsch · Französisch
Format: Hardcover, in Leinen gebunden, mit zweifarbiger Siebdruckillustration und Banderole
Abmessungen: 18 x 4,5 x 24,6 cm
Preis: € 30,00

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Eine Hommage an die Schönheit, Romantik und Poesie der Stadt an der Seine mit rund 300 Bildern. Mit seinem Blick in die Vergangenheit und Gegenwart von Paris, auf seine monumentale Pracht und seinen alltäglichen Charme ist dieses Buch zugleich ein Album legendärer Fotografen wie Atget, Doisneau, Kertész und Cartier-Bresson. Mit einem Anhang mit rund 100 Büchern, Filmen und Schallplatten, die von Paris inspiriert wurden.

Jeder Stein erzählt eine Geschichte, und selbst die banalsten darunter hören sich irgendwie toll an. Paris ist die Stadt der großen Erzählungen und der skurrilen Anekdoten, die Stadt des Sonnenkönigs und des Robespierre, die Stadt der Paläste und der Guillotine, die Stadt der Bourgeoisie, der Revolutionäre, der Literaten, der Bohemiens, der Intellektuellen, die Stadt der Flaneure, der Clochards und der Flics, von Fantomas und Maigret, der Verkehrsstaus und Metromiasmen, der Immigranten und Expats, die Hauptstadt der Mode, ein Themenpark für Frischverliebte und der Geburtsort der Fotografie; in Tausenden von Volksliedern, Schlagern, Schnulzen, Chansons und Popsongs verherrlicht, angeschmachtet und verflucht, verewigt in Öl, Aquarellfarben, Silbergelatine und auf Abermillionen von Buchseiten. Paris mit seinen Mythen und Klischees kann einem zum Hals heraushängen, aber zurück möchte man doch immer wieder. Dieser Band erzählt die Geschichte der Seine-Metropole als opulentes Bildmosaik, angefangen von frühesten Daguerreotypien bis zu aktuellen Aufnahmen des modernen Paris. Aufnahmen weltberühmter Fotografen wie Daguerre, Marville, Atget, Lartigue, Brassaï, Kertész, Ronis, Doisneau und Cartier-Bresson und anonymer Zeitzeugen fangen die suggestive Aura von Paris ein, die über die Jahrhunderte hinweg unzählige Schriftsteller und Künstler inspirierte und jedes Jahr Millionen von sehnsuchtsseligen Touristen anlockt.

Paris, Porträt einer Stadt ist ein funkelndes Bildermosaik, eine fotografische Studie voll berührender Momentaufnahmen und wird zweifellos dafür sorgen, dass Sie erneut dem Paris-Fieber erliegen. Ergänzt werden die Fotos durch einen umfangreichen Anhang mit rund 100 Büchern, Filmen und Schallplatten, die von der Stadt der Liebe inspiriert wurden.

Pressestimmen

»Ein ebenso lichtes wie dichtes Porträt von Paris.« (International Herald Tribune, Paris)

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

6. März 2018
Helmut Göbel

Es gibt zahlreiche Bildbände über Paris, wie über andere große Metropolen. Wenn ich auf Amazon nach "Bildband Paris" suche, erhalte ich 647 Vorschläge. Sie folgen meist demselben Schema: Erst werden die wichtigsten Gebäude im Zentrum dargestellt, dann geht es in konzentrischen Kreisen in die äußeren Stadtbezirke. Dieser Wunderschöne Bildband ist anders. Er folgt einem chronologischen Ansatz.

Die einzelnen Kapitel des Buches:

  1. Von der Julimonarchie bis zur Pariser Kommune (1830 - 1871).
  2. Von der Dritten Republik bis zum Ersten Weltkrieg (1871 - 1914)
  3. Von einem Krieg zum nächsten ((1914 - 1939)
  4. Von einer Republik zur anderen (1939 - 1959)
  5. Das moderne Paris (1959 - heute)

Jedes Kapitel beginnt mit einem kurzen historischen Abriss der wechselvollen Geschichte der Stadt: Revolution und Gegenrevolution, Aufstände und Niederschlagung - Besetzung durch das wilhelminische deutsche Reich, Kommune und 3. Republik, Belle Epoque und dann die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts in Europa - der 1. Weltkrieg mit einer unglaublichen Zahl von Todesopfern und dem hohen Ausmaß an Zerstörung. In der Folgezeit Arbeitslosigkeit, Inflation und Radikalisierung der Bevölkerung. Aber auch eine Zeit der Enthemmung und Partys, Verfall der Werte, Blütezeit der Kultur und des Nachtlebens. Es folgten die Olympischen Spiele 1924 und die Weltausstellung 1925. Und 1939 der Beginn des 2. Weltkrieges, gewaltsamer und grausamer als der 1. Vor allem, er fand nicht nur in den Ardennen, sondern auch in der Hauptstadt statt. Die Hakenkreuzfahne auf dem Eiffelturm demütigte die Bewohner von Paris. Dann zunehmender Widerstand der Pariser Bevölkerung bis hin zur Befreiung der Stadt durch die Amerikaner. Glücklicherweise hatte der Oberbefehlshaber der Wehrmacht in Paris nicht den Befehl Hitlers vollzogen, die Stadt komplett zu zerstören. Danach Gründung der 4. Republik, Wiederaufbau, begleitet von Hunger und Aufständen, Gründung der 5. Republik und Rückkehr Charles de Gaulles als Präsident 1958. Es folgen wachsender Wohlstand und neue Unruhen: die 1968er Studentenunruhen. Die Präsidenten kommen und gehen: Pompidou, Giscard d'Estaing, Mitterand und Chirac. Und die Stadt entwickelt sich weiter.

Jedes der Kapitel enthält eine Vielzahl von Bildern aus jener Zeit. Bilder von Menschen, wie Mätressen, Straßenmusiker, Wäscherinnen, Fotografen, Handwerker, Maler, Händler, Tänzerinnen, Cafébesucher, Bauarbeiter, Kaufhausbesucher, Straßenkinder, Arbeitslose vor der Suppenküche, Freudenmädchen, streikende Arbeiter, Edith Piaf und Coco Chanel, Salvador Dalí und Pablo Picasso, Weinende beim Einzug der deutschen Truppen, Wartende bei der Lebensmittelausgabe, Jean-Paul Sartre, General de Gaulle, Radfahrer beim Start der Tour de France, Brigitte Bardot, Karl Lagerfeld und viele andere. Bilder von Gebäuden, so z.B. der Eiffelturm, dem Pont au Change, dem Arc de Triumphe, das Hôtel de Ville (Rathaus), dem Pont Saint-Michel, dem Notre-Dame, dem Place de la Concorde, dem Monmartre-Hügel (etwa 1871, damals mit Geschützpark bevor der Sacré-Cœur gebaut wurde), dem Parxc du Champ-de-Mars (Weltausstellung 1878), das Gare Montparnasse (1895, mit einem spektakulären Eisenbahn-Unglück), der Invalidendom, der Metro, der Galeries Lafayette, die Basilika Sacré-Cœur, das Moulin Rouge, das Centre Pompidou, das Louvre und das von Christo und Jeanne-Claude verhüllte Pont Neuf.

Aber das großartige an diesem Band ist nicht das offensichtliche, das, was alle zeigen. Es sind die vielen Fotos von Seitenstraßen, Stadtvierteln, die Alltagssituationen und Szenen, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt. Dieser Wunderschöne Bildband bringt dem Leser und Betrachter diese großartige Metropole nahe, wenn man sich darauf einlässt.

Besonders hilfreich finde ich auch den Anhang mit zahlreichen Film-, Musik und Literaturempfehlungen, sowie einem Stichwortverzeichnis und einer ausführlichen Liste von Literaturhinweisen.

 

Die neuesten Bildbände

978-3-8365-9339-7-Buchcover
Tree Houses. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9339-7
ET: 12. Juli 2024
Thema: Architektur
978-3-8365-9987-0-Buchcover
Leonardo. Sämtliche Gemälde. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9987-0
ET: 10. Juli 2024
Thema: Kunst
978-3-8365-9923-8-Buchcover
Living in Asia. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9923-8
ET: 09. Juli 2024
Thema: Reisen
978-3-8365-9877-4-Buchcover
Motorcycles. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9877-4
ET: 07. Juli 2024
Thema: Automobile & Technik
978-3-8365-9993-1-Buchcover
100 Manga Artists. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9993-1
ET: 27. Juni 2024
Thema: Kunst
978-3-8365-7698-7-Buchcover
Die 12 Schritte
ISBN: 978-3-8365-7698-7
ET: 20. Juni 2024
Thema: Kunst
978-3-8365-8477-7-Buchcover
Piratenerzählungen
ISBN: 978-3-8365-8477-7
ET: 20. Juni 2024
Thema: Fantasy
978-3-8310-4874-8-Buchcover
Der Erste Weltkrieg
ISBN: 978-3-8310-4874-8
ET: 26. Mai 2024
Thema: Geschichte
978-3-8365-8934-5-Buchcover
Shigeru Ban
ISBN: 978-3-8365-8934-5
ET: 23. Mai 2024
Thema: Architektur
978-3-8365-9918-4-Buchcover
Ellen von Unwerth. Heimat
ISBN: 978-3-8365-9918-4
ET: 16. Mai 2024
Thema: Fotografie
978-3-03876-285-0-Buchcover
Birds - Die Welt der Vögel
ISBN: 978-3-03876-285-0
ET: 14. Mai 2024
Thema: Natur
978-3-8365-8834-8-Buchcover
James Lovelock et al. The Earth and I
ISBN: 978-3-8365-8834-8
ET: 14. Mai 2024
Thema: Lifestyle

Die geplanten Bildbände

978-3-8365-9060-0-Buchcover
Sacred Sites. The Library of Esoterica
ISBN: 978-3-8365-9060-0
ET: 17. Juli 2024
Thema: Religiöses und Esoterisches
978-3-8365-9948-1-Buchcover
Robert Doisneau. Paris
ISBN: 978-3-8365-9948-1
ET: 22. Juli 2024
Thema: Fotografie
978-3-8365-9665-7-Buchcover
Sebastião Salgado. Amazônia Touch
ISBN: 978-3-8365-9665-7
ET: 28. Juli 2024
Thema: Fotografie
978-3-8365-9839-2-Buchcover
Skandinavisches Design. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9839-2
ET: 31. Juli 2024
Thema: Design
978-3-03876-287-4-Buchcover
Rot – Farben der Kunst
ISBN: 978-3-03876-287-4
ET: 14. August 2024
Thema: Kunst
978-3-8365-9967-2-Buchcover
Frank Lloyd Wright. 40th Ed.
ISBN: 978-3-8365-9967-2
ET: 21. August 2024
Thema: Architektur
978-3-8365-8473-9-Buchcover
Griechische Sagen
ISBN: 978-3-8365-8473-9
ET: 21. August 2024
Thema: Religiöses und Esoterisches
978-3-8310-4758-1-Buchcover
Kunst
ISBN: 978-3-8310-4758-1
ET: 27. August 2024
Thema: Kunst
978-3-8365-9819-4-Buchcover
The Star Wars Archives. 1977–1983
ISBN: 978-3-8365-9819-4
ET: 23. September 2024
Thema: Film und Fernsehen

Herausgebende Verlage

11 Freunde
adeo Verlag
Ars Vivendi Verlag
Aschendorff Verlag
August Dreesbach Verlag
av edition
Becker Joest Volk Verlag
Busse-Seewald-Verlag
Callwey-Verlag
Chorus Verlag
Delius Klasing Verlag
Delphin Verlag
Deutsche Verlags-Anstalt
Die Gestalten Verlag
Dorling Kindersley
DuMont Reiseverlag
Ear Books
Edel Books
Edition Braus
Edition Fackelträger
Edition Förg
Elisabeth Sandmann Verlag
Ellert & Richter Verlag
Elsengold Verlag
emons:
Ernst Wasmuth Verlag
Finanzbuch Verlag
Frederking & Thaler
Gerstenberg Verlag
Hatje Cantz Verlag
Hinstorff Verlag
Hirmer Verlag
Hoffmann und Campe
Kerber Verlag
Klinkhardt und Biermann
Knaus-Verlag
Knesebeck Verlag
Komet Verlag
Kunth Verlag
MairDumont
Malik
Mehring Verlag
Midas Verlag
Mitteldeutscher Verlag
Modo Verlag
Motorbuch Verlag
mvg Verlag
National Geographic
Naumann & Göbel Verlagsgesellschaft
NG Verlag
Nünnerich-Asmus Verlag
OIO Books
Palm Verlag
Pandion Verlag
Piper Verlag
Prestel Verlag
Red Dot Edition
riva Verlag
Rosenheimer
Schirmer Mosel
Schneider Media
Sieveking-Verlag
Silberburg-Verlag
Süddeutsche Zeitung Edition
Taschen Verlag
teNeues Verlag
Transpress
Verlag der Francke-Buchhandlung
Verlag die Werkstatt

Themen der Bildbände

Architektur
Automobile & Technik
Comics
Design
Erotik
Essen und Trinken
Fantasy
Film und Fernsehen
Fotografie
Gärten & Parks
Geschenkbücher
Geschichte
Grafikdesign
Kinderbücher
Kunst
Lifestyle
Mode
Musik und Musiker
Natur
Reisen
Religiöses und Esoterisches
Schlösser & Museen
Sport
Sport und Freizeit
Weltraum
Wirtschaft und Gesellschaft
Wissenschaft