Über diesen Blog

Der Bildband ist die attraktivste Literaturform, die es gibt

Städte, Länder und Regionen, Architektur und Design, Kunst und Künstler, Natur und Technik, Sport und Sportler, Film und Fotografie, Gärten und Parks, Esoterisches und Erotisches und mit vielen weiteren Themen beschäftigen sich Bildbände. Selbst das Thema Gesellschaftskritik findet sich in dem ein oder anderen Bildband. Dabei müssen Bildbände nicht frei von Text sein. Laut Wikipedia muss ein Bildband einen Bildanteil von mindestens 40% haben.

Auch das Internet ist kein Ersatz für einen Wunderschönen Bildband

Außer Bild und Text kommt immer noch das haptische und der Geruch frisch gedruckter Seiten hinzu, die über WLAN oder eine DSL-Leitung nicht übertragen werden kann. Dieser Blog wendet sich an jeden, der sich begeistern lässt und sich entscheiden muss, einen Bildband oder ein Geschenkbuch für sich oder jemand anders zu kaufen. Oder einfach nur Lust hat, ab und zu einen neuen Bildband durchzustöbern und neue Welten zu entdecken.

Welche Wunderschönen Bildbände interessieren Dich?

Gerne würde ich von Dir Deine Meinung über die Auswahl der Bildbände erfahren und in wieweit meine Gedanken zu den einzelnen Bildbänden für Dich hilfreich waren. Bitte beachte dabei unbedingt, dass meine Gedanken (ich nenne es ungerne Rezension; ich bin schließlich kein Literaturwissenschaftler) immer subjektiv sind und nicht den Anspruch haben „die Wahrheit“ zu sein.

Danke an die herausgebenden Verlage

Ich kann leider nicht alle neu erschienen Bildbände besprechen. Zum einen, weil meine Zeit begrenzt ist. Außerdem bin auch darauf angewiesen, dass die Verlage mir ein Exemplar zur Verfügung stellen. Allen Verlagen, die dies tun, hier mein herzliches Dankeschön für die Zusammenarbeit. Trotzdem versuche ich, hier möglichst viele Bildbände und Geschenkbücher zu zeigen, damit Du eine gute Übersicht über die verfügbaren Titel bekommst. Ich werde sehr bald eine komfortablere Suche einbauen, so dass jeder die für sich interessanten Bildbände finden kann.

Bitte um Unterstützung

Jeder Bildband ist mit einem Affiliate-Link ausgestattet, so dass Du den jeweiligen Titel direkt beim Verlag, bei Amazon oder ggf. bei einem anderen Versandhändler kaufen kannst. Ich erhalte dafür eine kleine Vergütung, das mir den Betrieb dieser Webseite ermöglichen soll. Wenn Du aber lieber den örtlichen Buchhandel unterstützen möchtest, ist das natürlich auch ok.

Deine Mitarbeit ist gefragt

Wenn Du Vorschläge hast, welche Bildbände ich hier besprechen soll, nehme ich diese Anregungen gerne auf. Und für eine lebendige Diskussion lade ich Dich herzlich ein, einen Kommentar zu hinterlassen. Bitte achte dabei unbedingt auf einen respektvollen Umgang miteinander. Du darfst auch gerne Kritik an meinen Texten üben. Aber über positive Worte freue ich mich natürlich umso mehr.

Über den Betreiber dieser Webseite

Foto Helmut Göbel

Helmut H. Göbel, Jahrgang 1958, ursprünglicher Beruf: Elektro-Ingenieur. Seit dem Jahr 2000 in der Medienbranche tätig. Seit 2014 Webdesigner, Online-Marketer und Blogger. Seit vielen Jahren Fan von Bildbänden.