Wirtschaft und Gesellschaft

Köln 68!

Der faszinierenden Geschichte Kölns in Zeiten des Konflikts heftet sich dieses Buch an die Fersen. Es bindet dabei die Erzählungen und Erinnerungen von Zeitzeugen und Zeitzeuginnen ein und spürt der Frage nach: „Was war Köln 68 und was ist davon in Politik, Kultur und Alltag geblieben?“.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

The Fire Next Time

James Baldwins bei seiner Veröffentlichung 1963 heftig diskutierter Essay The Fire Next Time lenkte die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf die Rassenproblematik in den USA. Illustriert mit Fotografien von Steve Schapiro, haben wir diesen Klassiker der afroamerikanischen Literatur neu aufgelegt.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

The Boss don’t care

Die Bilder sind berührend und bestürzend zugleich: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts dokumentierte der Fotograf Lewis W. Hine das Leben von arbeitenden Kindern in den USA. Beauftragt von Amerikas erster Lobbyorganisation gegen Kinderarbeit kämpfte er mit seiner Kamera als Waffe gegen die Ausbeutung der Kleinsten und Schwächsten.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

D&AD · The Copy Book

Im Jahre 1995 veröffentlichte der D&AD erstmals The Copy Book, ein mit herausragenden Werbeanzeigen illustriertes Buch über die anspruchsvolle Kunst des Werbetextens, das zur Bibel der Kreativdirektoren und immer wieder aufgelegt wurde. Diese aktualisierte und neu gestaltete Ausgabe mit Essays von 53 führenden Branchenprofis.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

The Great Minds of Investing

Ihre Worte bewegen Milliarden, ihr Anlageerfolg ist Legende. Dieser einzigartige englischsprachige Bildband wirft ein völlig neues Licht auf die herausragendsten Investoren unserer Zeit. Mehr als fünf Jahre Zeit nahm sich der Weltklassefotograf Michael O’Brien für die 33 intimen Porträts von Starinvestoren wie Warren Buffett, Charly Munger oder Howard Marks.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

Im Hinblick · Nothing Personal

Als Nothing Personal, das gemeinsame Buchprojekt der Schulfreunde Richard Avedon und James Baldwin, 1964 erschien, zeigte sich das Publikum von dieser Bestandsaufnahme der sozialen Gegensätze und Widersprüche im „land of the free“ überfordert. Heute gilt der Band als Klassiker des modernen Fotobuchs.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

Reise ins Ungewisse

Irlands Nomaden, die Irish Traveler, suchen ihren Weg im heutigen Europa. Der Journalist und Photograph Sebastian Hesse hat zweieinhalb Jahre die Irish Traveller, Landfahrer mit irischen Wurzeln, begleitet. Auf den britischen Inseln kennt man sie vor allem von den pittoresken Pferdemärkten, auf denen seit Jahrhunderten die Zeit stillzustehen scheint. Doch auch in England und Irland ist der traditionelle Lebensstil von Nomaden kaum mehr möglich. Es ist eine Reise ins Ungewisse geworden.

Weiterlesen »
Wirtschaft und Gesellschaft

Dividendenbuffet

Aktionärshauptversammlungen sind allen zugänglich und doch so vielen unbekannt. Über ein Jahr lang haben Nadine Schmid und Verena Brandt an den Hauptversammlungen kleiner und großer deutscher Aktienunternehmen teilgenommen und sich unter die Besucher gemischt. Ihre Eindrücke haben sie zu einer kaleidoskopischen Gesamtreportage aus Texten und Bildern verarbeitet, die miteinander verwoben und gleichzeitig eigenständig »lesbar« sind.

Weiterlesen »

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00