Thema: Film und Fernsehen

Film und Fernsehen

Das Ingmar Bergman Archiv

Eine Hommage an einen der vielseitigsten und einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte. Ingmar Bergman selbst hatte noch an der Konzeption der preisgekrönten Originalausgabe mitgewirkt. Diese Neuausgabe stellt sein gesamtes filmisches Schaffen mit einer Fülle seltener Dokumente und Materialien dar.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

Galileo – Big Pictures

Das Wissensmagazin Galileo zeigt in der Sendung Galileo Big Pictures die eindrucksvollsten und skurrilsten Fotos der Welt und erzählt die Geschichten, die dahinterstecken. Die besten Bilder und Storys aus den Sendungen der letzten sieben Jahre gibt es nun endlich auch als Buch.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

Dark City

Dieses Buch zeichnet anhand von Fotos aus Archiven, Museen, Privatbesitz und der umfangreichen Sammlung des Verfassers die Geschichte eines verborgenen, nächtlichen Los Angeles der 1920er- bis 1950er-Jahre nach, eine Geschichte von Gier, Niedertracht und Irrsinn, die mit Blut und Tränen geschrieben wurde. Eine Reise ins Herz der Nacht von Los Angeles Noir.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

Tarantino

Quentin Tarantino ist einer der erfolgreichsten und unverwechselbarsten Regisseure des US-amerikanischen Kinos. Dieses Buch stellt alle Filme des Oscar Preisträgers detailliert vor und wirft einen Blick auf das Leben Tarantinos, seine berufliche Laufbahn und sein außergewöhnliches Talent als Drehbuchautor.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

Film Stills

Der vorliegende Band präsentiert Filmstills aus vier frühen Filmen von Lotte Reiniger. Er zeichnet damit gleichzeitig die Entwicklung vom formal noch stark an den Jugendstil gebundenen, ornamental ausstaffierten Kurzfilm zu spielerischen, märchenhaften Erzählungen mit humorvollen, aber auch hochdramatischen Szenen nach.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

Stanley Kubricks „Napoleon“

Fast 40 Jahre lang spekulierten die Fans des Regisseurs Stanley Kubrick über seinen geheimnisvollen, nie gedrehten Film über Napoleon Bonaparte. Die Produktion von „Napoleon“ sollte unmittelbar nach dem Kinostart von 2001: Odyssee im Weltraum beginnen. Der Film war zugleich als Charakterstudie und bildgewaltiges Epos angelegt, prall gefüllt mit grandiosen Schlachtszenen und Tausenden von Komparsen. Die Hollywoodstudios, erst MGM und dann United Artists, hielten das Projekt für zu riskant.

Weiterlesen »
Film und Fernsehen

John Wayne

Mit legendären Rollen in Westernfilmen wurde John Wayne im 20. Jahrhundert zu einer der populärsten Kultfiguren. Der Mensch hinter dem Leinwandhelden, der liebevolle Vater, politisch engagierte Bürger, der Hochseeangler, Reiter, Pokerspieler und leidenschaftliche Raucher und Genießer, ist dagegen weniger bekannt. Dieser Band wartet mit nie publizierten Dokumenten aus dem Familienarchiv auf, mit Briefwechseln zu Schauspielerkollegen und Politikern.

Weiterlesen »