Roter Stern über Russland

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-88634-091-0
Erscheinungsdatum
1. April 2010
Mitwirkende
Sprache(n)
Format
Gebunden, mit Schutzumschlag
Abbildungen
Mehr als 550
Abmessungen
25,4 x 3,3 x 30,2 cm
Anzahl Seiten
352
Preis
€ 39,90

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

»Roter Stern über Russland« ist eine fesselnde visuelle Geschichte der UdSSR von 1917 bis zum Tode Stalins. Der aufrüttelnde, dem Cinéma Vérité ähnliche Stil versetzt den Betrachter mitten hinein in die umwälzenden Ereignisse, die für die Bürger des ersten Arbeiterstaates der Welt mit Hoffnungen, Chaos, Heroismus und Schrecken verbunden waren. Revolutionären Erschütterungen folgen Bürgerkrieg und Hungersnot; Stalins Großem Terror der 1930er Jahre die brutale Invasion der Nazis. Mit dem Intrigenspiel, das den Tod des Diktators 1953 umgab, schließt der Bildband.

Mehr als 550 Plakate, Fotografien und Zeichnungen sind hier in höchster Qualität wiedergegeben, begleitet von kenntnisreichen und informativen Texten. Viele der Bilder sind hier zum ersten Mal zu sehen. Ausgehend von den großen historischen Ereignissenrichtet der Autor den Fokus auf einzelne Ereignisse und Schicksale. So entreißt er, gestützt auf das Wirken der hervorragendsten sowjetischen Designer, Künstler und Fotografen des 20. Jahrhunderts viele vergessene Helden und auch Verbrecher der Vergessenheit.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

»David Kings ’Roter Stern über Russland’, eine Liaison von Bild und Text, erschließt die Symbolik der Sowjetära, geschaffen von einem Meister der Archive mit dem Auge des Künstlers.« (Karl Miller, Times Literary Supplement, Books of the Year 2009)

»Ein wunderbares Werk von gewaltiger emotionaler Kraft.« (Laurent Pericone, La Tribune)

»Dieses Buch gehört in jede öffentliche Bibliothek, in jede weiterführende Schule und in die Hände eines Jeden, der bestrebt ist zu verstehen, was Russland zu dem Staat gemacht hat, der er heute ist … Kaufen sie eines für sich und eines zum verschenken.« (Donald Rayfield, Literary Review)

»Ihn in die Hand zu nehmen ist schwer, ihn aus der Hand zu geben noch viel schwerer … King ist zweifelsohne einer der größten Sammler der Welt.« (James M.Murphy, Times Literary Supplement)

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Dieser Bildband ist Wunderschön im Sinne von „Großartig zusammengestellt“ , „Sehr informativ“ und „Eindrücklich“ . Die Geschichte der Sowjetunion vom Beginn der Revolution 1917 über die eigentliche Staatsgründung 1922 über den Überfall Nazi-Deutschlands mit allen scheußlichen Verbrechen in jener Zeit und der Ausdehnung des Herrschaftsbereich Stalins über Ost-Europa bis in die Zeit von Breschnew hinterlässt bei mir ein schlechtes Gefühl. Zu viel Unterdrückung, zu viele Liquidationen Unschuldiger, zu viel Gewalt, zu wenig Freiheit. Bis heute leiden die Nachfolgestaaten der Sowjetunion an den furchtbaren Folgen der Oktoberrevolution und der Gewaltherrschaft insbesondere von Josef Stalin. Deswegen ist es für mich nicht einfach über solch ein Thema zu schreiben.

Aber dieses Buch bietet für Menschen wie mich, der sich wenig mit den Einzelheiten aus jener Zeit beschäftigt hat, eine Fülle an visuellen Eindrücken und Informationen, um die Geschehnisse in jenen Jahrzehnten besser zu begreifen und einzuordnen. Es ist reichhaltiger und informativer als jede wissenschaftliche Abhandlung und hilft uns (insbesondere uns westdeutschen) Russland und seine Menschen besser zu verstehen.

Dieser Wunderschöne Bildband ist sehr sehens- und lesenswert. Es hat mir ein wenig geholfen, die Ereignisse besser einordnen zu können. Für jeden Geschichtsinteressierten sehr empfehlenswert.

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.