Mit anderen Worten

Unübersetzbares aus aller Welt

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-95728-174-6
Erscheinungsdatum
19. Februar 2018
Sprache(n)
Format
Gebunden
Abbildungen
Mit 70 farbigen Abbildungen
Abmessungen
14,9 x 1,7 x 20 cm
Anzahl Seiten
128
Preis
€ 15,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Verrückte und wunderbare Worte, gesammelt auf der ganzen Welt

Jeder kennt das Gefühl, wenn man nach Wörtern sucht, von denen man überzeugt ist, dass es sie gibt, und die genau das ausdrücken, was man sagen möchte.
Bezaubernde Worte aus der ganzen Welt zeigen uns, dass es noch viel mehr gibt, was man sagen und ausdrücken könnte. Sie alle sind so besonders, dass sie sich nicht übersetzen lassen. Begleitet von wunderbaren Illustrationen unterhalten und erfreuen sie jeden, der ein Herz für Sprache hat.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

In diesem Buch erfährt man, was im Arabischen »mit Katzen nur von Mäusen träumen« und im Persischen »Hand und Herz aufgehen« bedeutet, warum man im Türkischen sich ins Meer fallend »an einer Schlange festhalten« sollte, im Jiddischen von einem »Luftmensch«, im Dänischen von einem Lebensgefühl namens »Hygge« und im Englischen von einem Hundeleben – »It´s a Dog´s Life« – die Rede ist?

Dieses Geschenkbüchlein versammelt auf 128 mit 70 farbigen Abbildungen Worte aus verschiedenen Sprachen und Kulturen und erklärt ihre Herkunft und Bedeutung. Es werden 90 Redewendungen und Worte aus den verschiedensten Sprachen aller Kontinente erläutert, die nur durch Beschreibung halbwegs übersetzbar sind. Wer wäre darauf gekommen, dass eine japanische Redewendung, welche im Wortsinn »die Knie ineinander vermengen« lässt, ein sehr vertrautes Plaudern umschreibt? Oder dass es für den Stress, den das Sprechen einer fremden Sprache auslöst, im Japanischen eine eigene Redewendung gibt, die die Akrobatik einer in Seitenlage eingenommenen Reismahlzeit beschreibt? Auch das hochchinesische Mandarin kennt vielfältige blumige Metaphern für menschliche Erscheinungsbilder wie etwa »Das Meer inmitten der Länder« als poetische Entsprechung eines profanen Glatzkopfs. Wo kommt eigentlich die Bezeichnung für einen »Doppelgänger« oder für das »Drachenfutter« her und was ist das typisch Deutsche am »Weltschmerz«?

Diese und viele andere, wörtlich eigentlich unübersetzbare Bezeichnungen und Redewendungen aus aller Welt, wurden in diesem ebenso interessanten wie – nicht nur für Sprachwissenschaftler – überaus unterhaltsamen Büchlein zusammengetragen. Nicht weniger schön sind die farbigen Illustrationen, fast schon Piktogramme, die die wörtlichen Erklärungen zusätzlich unterstützen. Die Lektüre gleicht einer abenteuerlichen Entdeckungsreise in die Welt der Sprache und damit zu den verschiedensten Kulturen und ist ebenso für Kinder wie für Erwachsene eine große Bereicherung.

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00