MANA

Vom Zuspruch der Natur und der Gestimmtheit der Kunst

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-95462-908-4
Erscheinungsdatum
11. Juli 2017
Mitwirkende
Sprache(n)
Format
Gebunden
Abmessungen
20 x 0,6 x 27,7 cm
Anzahl Seiten
160
Preis
€ 29,95

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Eine Reihe aus Blattgold schützt einen großen Felsen. Eine Reihe Plastikflaschen schwingt seriell über einem Fluss. Buchseiten, aufgespießt auf Pflanzen, fächern sich zu einem großen Halbkreis. Herbert Schero arbeitet an seinen Orten und in seinen Werken mit Gegensätzen. Sie vereinen Natur und Kunst, spielen mit Wirkungsvollem und Zufälligem, vermischen Zivilisation und Wildnis. Schero stellt in seinen Kunstwerken Sehgewohnheiten in Frage und bietet Irritationen von ungewöhnlicher Kreativität.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

„Wir sind daran gewöhnt, dass unser Künstler Herbert Josef Schero etwas Außergewöhnliches präsentiert. MANA ist azßergewöhnlich. Die Fasszination geht vom Besonderen aus. Ein Cézanne-Zitet greift Raum: »Kunst parallel zur Natur.« Mehr noch – Scheros Anspruch, wie aus der Natur Kunst wird, findet in vielen seiner Bilder Entsprechung. Schero bezieht seine Haltung und sein Denken aus der asiatischen Kultur. China und Indien stehen wie eine Referenz an der Seite des Künstlers. Seine Manaorte sind Spannungsfelder zwischen Natur und Zivilisation. So begegnet der Betrachter einem geistigen Kosmos und findet eine neue, künstlerisch gestaltete Wirklichkeit und Bedeutungswelt vor.“

Gerd Labbudda, Filmemacher und Fotograf

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.