Illustration Now! Fashion

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-8365-4520-4
Erscheinungsdatum
7. Oktober 2013
Mitwirkende
Format
Hardcover
Abmessungen
22,2 x 3,8 x 28,6 cm
Anzahl Seiten
400
Preis
€ 40,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Die Modeillustration blickt auf eine lange Geschichte voll großer Namen zurück und hat den Angriff der Moderne, sprich der Fotografie, schadlos überstanden. Allerhöchste Zeit also, dass wir uns in der Reihe Illustration Now! auch der Kunst der Modezeichnung zuwenden.

Jedes Kleid beginnt mit einer Zeichnung, jedes Shirt mit einer Skizze. Bleistift, Tusche und Papier sind die Geburtshelfer der Mode. Yves Saint Laurent empfand den „Zauber des Augenblickes“, wenn er die erste Visualisierung einer neuen Idee zu Papier brachte, Wolfgang Joop nennt – etwas prosaischer – die Hand sein „kreatives Medium“ und Karl Lagerfeld ist bekannt dafür, mit drei, vier Strichen den modischen Zeitgeist einer ganzen Epoche aufs Blatt zu bringen. Ob als kreativer Geburtsakt oder als Zeitschriftenillustration, die die Essenz eines Modellkleides einzufangen sucht – die Modeillustration blickt auf eine lange Geschichte voll großer Namen zurück und hat den Angriff der Moderne, sprich der Fotografie, schadlos überstanden. Allerhöchste Zeit also, dass wir uns in der Reihe Illustration Now! auch der Kunst der Modezeichnung zuwenden. Unsere Werkschau präsentiert 90 Künstler aus der ganzen Welt, darunter Ruben Toledo, Aurore de La Morinerie, Bil Donovan, Tanya Ling und Jean-Philippe Delhomme. Zu Wort kommen Ikonen der Modewelt wie Valentino, der die Arbeiten von Gladys Perint Palmer würdigt, Inès de la Fressange, und Kreative aus den Werkstätten von Maison Martin Margiela, Christian Dior, Louis Vuitton und H&M.

Neben einem Vorwort von Steven Heller sorgt die Kunst- und Modehistorikerin Adelheid Rasche für den historischen Kontext und skizziert eine Chronologie der Modezeichnung vom 17. Jahrhundert bis heute; wie gesagt, eine Geschichte voll klangvoller Namen, von Paul Iribe über René Gruau bis zu Antonio Lopez und François Berthoud.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

»Ob hyperrealistische Charaktere oder dunstige und dichterische Figuren: hier ist Mode neu betrachtet von den außergewöhnlichsten Künstlern. Schick und anregend!« (Glamour, Paris)

»Das Buch eignet sich hervorragend für Grafikkünstler, Kreativprofis sowie Studierende der Illustration und ist natürlich für jeden interessant, der Handwerkskunst und visuelle Sprache schätzt.« (ParkaBlog.com, New York)

»Deckt ein breites Spektrum eklektischer Stile ab: abstrakt oder hyperrealistisch, verspielt oder minimalistisch, streng oder comichaft. Dieses wunderschöne Buch gehört auf jeden eleganten Couchtisch.« (The Lady, London)

»Eine wahrhafte Explosion von Schönheit und Farbe.« (Madame Figaro Pocket, Paris)

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.