Fresenius

Forward Thinking Healthcare

100 Jahre

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-940061-80-5
Erscheinungsdatum
1. Oktober 2012
Sprache(n)
Format
Französische Softcover
Abmessungen
22,2 x 1,5 x 30,5 cm
Anzahl Seiten
112
Preis
€ 24,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

2012 feierte Fresenius sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Als kleines Apothekenlabor in Frankfurt am Main gegründet entwickelte sich das Unternehmen zu einem weltweit führenden Gesundheitskonzern mit mehr als 200.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten fand eine Ausstellung statt, die die Geschichte von Fresenius anhand zahlreicher historischer und aktueller Fotografien darstellte. Die dazugehörige Publikation sollte ebenjenes leisten und dabei mehr sein als ein klassischer Ausstellungskatalog: Einerseits spiegelt sich die Innovationskraft des Gesundheitskonzerns in der Gestaltung wider und andererseits spricht das Buch alle Mitarbeiter an. Entstanden ist eine hochwertige Broschüre mit Fadenheftung, die mit ihren eindrucksvollen Bildstrecken auf aufklappbaren Panorama-Seiten die ganze Bandbreite der Entwicklung und der Tätigkeitsfelder von Fresenius visuell erlebbar macht. Mit ihrem besonderen Format, der hochwertigen Ausstattung und den grafischen Finessen setzt sie den Anspruch des Unternehmens in Buchform um.

Das Buch ist in englischer, französischer, spanischer und chinesischer Sprache erschienen und wurde an alle Fresenius-Mitarbeiter weltweit versandt.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Fresenius – ein spannendes Stück deutscher Wirtschaftsgeschichte! 1912 wird das Unternehmen aus einer Apotheke in Frankfurt am Main heraus gegründet und sich über die Jahrzehnte zu einem weltweit tätigen Gesundheitskonzern entwickelt. Heute arbeiten bei Fresenius mehr als 200 000 Menschen in über 100 Ländern im Dienste der Gesundheit. Das Buch erzählt unter anderem, wie Dr. Eduard Fresenius seiner Hirsch-Apotheke eine pharmazeutische Produktion anschließt, wie er mit dem Wissenschaftler Paul Ehrlich erste Produkte entwickelt und wie der Betrieb die Weltkriege übersteht. In den Wirtschaftswunderjahren beginnt die Internationalisierung, und das Unternehmen steigt in die Dialysetechnik ein. Neuentwicklungen im Pharmabereich und in der Medizintechnik bringen Fresenius weiter voran. Durch Akquisitionen kommen Planung, Bau und schließlich der Betrieb von Krankenhäusern hinzu. Der Erfolgsweg von Fresenius nach dem 2. Weltkrieg wäre nicht möglich gewesen ohne die Tatkraft und das Vermächtnis von Else Kröner, die nach dem Zweiten Weltkrieg die Firmenleitung übernommen und dem Unternehmen mit der Else Kröner-Fresenius-Stiftung eine stets verlässliche Begleitung an die Seite gestellt hat. Das Ehepaar Else und Eduard Fresenius war kinderlos und förderte Else Kröner als Ziehkind. Eduard Fresenius starb aber noch bevor Else Kröner ihr Studium abschließen konnte.

Dieser Wunderschöne Bildband fasziniert durch seine repräsentative Gestaltung und Besonderheiten wie aufklappbare Panorama-SeitenEindrucksvolle Bildstrecken zeigen Fresenius und seine Unternehmen in Vergangenheit und Gegenwart. Wer sich für Unternehmensgeschichte und Medizintechnik interessiert ein Muss!

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.