Eadweard Muybridge

The Human and Animal Locomotion Photographs

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-8365-5082-6
Erscheinungsdatum
27. April 2016
Format
Hardcover
Abmessungen
15,1 x 4,3 x 20,2 cm
Anzahl Seiten
704
Preis
€ 15,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Leben und Werk von Eadweard Muybridge (1830-1904), einem Pionier der Bewegungsstudien von Mensch und Tier. Mit einer ausführlichen Chronologie und zahlreichen Bildtafeln, vor allem aus dem bahnbrechenden Werk Animal Locomotion sowie aus Muybridges handgefertigtem und extrem raren ersten Album The Attitudes of Animals in Motion.

Der englische Fotograf Eadweard Muybridge (1830–1904) gilt als Pionier der Bewegungsstudien von Mensch und Tier. Er erfand eine komplexe Anordnung für Serienaufnahmen mit sehr kurzen Verschlusszeiten, die es ihm ermöglichte, ein Pferd in vollem Galopp zu fotografieren. Berühmtheit erlangte er, als er im Jahr 1872 eine Wette zugunsten des früheren kalifornischen Gouverneurs Leland Stanford entschied, indem er nachweisen konnte, dass bei einem galoppierenden Pferd alle vier Hufe für einen Sekundenbruchteil in der Luft schweben. In den nächsten drei Jahrzehnten arbeitete Muybridge weiter an seinem Projekt, zahlreiche Aspekte der Bewegung von Mensch und Tier vollständig zu erfassen. In Hunderten von Aufnahmen zeigt er Tiere und nackte oder leicht bekleidete Personen bei diversen Aktivitäten wie Laufen, Gehen, Boxen, Fechten oder dem Hinabsteigen einer Treppe (die letztgenannte Studie inspirierte Marcel Duchamp 1912 zu seinem berühmten Gemälde).

Dieser Band verfolgt Leben und Werk Muybridges von seinen frühen Theorien über Anatomie und Bewegung bis zu seinen späten fotografischen Experimenten. Zahlreiche der insgesamt 781 Tafeln von Muybridges bahnbrechendem Werk Animal Locomotion (1887) sind hier reproduziert. Ergänzt wird dies durch den nahezu vollständigen Nachdruck seines äußerst seltenen ersten Albums The Attitudes of Animals in Motion (1881). Eine detaillierte Chronologie des britischen Muybridge-Biografen Stephen Herbert wirft neues Licht auf einen der wichtigsten Pioniere der Fotografie.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

»Gigantisches-Opus zum Pionier der fotografischen Bewegungsstudien.« (fotoMagazin, Hamburg)

»Muybridge war der Erste, der das Potenzial der Fotografie erkannte, Geschwindigkeit und Vitalität zu vermitteln. Er produzierte unzählige fabelhafte Bilder von herumrennenden Menschen und Tieren.« (The Independent, London)

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.