Die Diamanten der Queen

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-8369-2748-2
Erscheinungsdatum
24. September 2012
Format
Gebunden, mit Schutzumschlag
Abbildungen
Über 300 Farbfotos und 2 Panorama-Tafeln
Abmessungen
26,3 x 4,3 x 32,6 cm
Anzahl Seiten
320
Preis
€ 79,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Exklusiv zum Diamantenen Thronjubiläum der Queen erschien 2012 dieser von ihr autorisierte Bildband über die Geschichte der königlichen Diamanten. Zum ersten Mal wird der Diamantschmuck aus den Privatschatullen der englischen Königinnen von 1830 bis heute auf über 320 Seiten mit fantastischen Fotografien und auf überformatigen Panoramaseiten gezeigt. Als einzige exklusive Ausgabe außerhalb des englischsprachigen Raumes enthält dieser Prachtband eine ausführliche Provenienz jedes Schmuckstücks, viele Gemälde, Stiche und originale Schriftstücke sowie bis dato unveröffentlichten Fotos der Queen und ihrer Familie und einen Stammbaum der königlichen Familie.

„Es handelt sich hier um das am reichsten und vorzüglich bebilderte Werk, das jemals über die Juwelen der britischen Königinnen geschrieben wurde. Besonders bemerkenswert ist die gründliche Quellenlage, mit der die Provenienz der einzelnen Stücke recherchiert wurde sowie die historischen Fotografien über das ursprüngliche Aussehen der oft mehrmals nach dem Zeitgeschmack veränderten Juwelen. Techniken der Verarbeitung sowie Schliffformen der Steine sind präzise beschrieben, so dass sowohl die Liebhaber als auch die Kenner und Sammler historischen Schmuckes einen großen Nutzen aus der Lektüre dieses Buches ziehen können.“ (Dr. Carl Ludwig Fuchs, Experte für antiken Schmuck)

„Zum ersten Mal ist der fabelhafte Diamantschmuck der englischen Königin in all seiner Pracht zu sehen. Welch ein Schatz! Wie herrlich, dass solch eine umfangreiche Kollektion existiert. Interessant ist es, nachzuvollziehen, welche Königin zu welchem Anlass welches Geschmeide erhielt und wie sie es je nach geltender Mode anlegte oder nach eigenem Geschmack umarbeiten ließ. Auf den Gemälden und Fotografien ist zu entdecken, wie unterschiedlich die royalen Hoheiten die Schmuckstücke getragen haben. Amüsant auch, wie unterschiedlich sie damit aussahen. Eine aufregende Zeitreise durch die Privatschatulle der Queen.“ (Tatjana Gräfin Dönhoff)

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

»Wer würde nicht gern einen Blick ins Schmuckkästchen (oder wohl eher in den Tresorraum) der Queen werfen. Das ist mit dem Bildband „Die Diamanten der Queen“ möglich.« (Bunte)

»Ein Prachtband im schönsten Sinn des Wortes, edel in der Ausstattung, buchbinderisch hervorragend produziert, ästhetisch und inhaltlich Maßstäbe setzend. Ein Muss für alle Freunde historischen Schmucks und königlicher Juwelen.« (www.mayersche.de)

»Man kann sich die Preziosen in Originalgröße und in hervorragendem Kunstdruck wieder und wieder anschauen.« (Heritage Magazin)

»Reizvoll ist das Buch, weil nicht nur die Preziosen, sondern auch die Fotos der Anlässe, an denen sie getragen wurden, im Vordergrund stehen.« (SonntagsZeitung, CH)

»Die Diamanten der Queen unterhält nicht nur mit beeindruckenden Fotos, sondern auch dank spannender Geschichten und Anekdoten rund um die Schmuckstücke.« (www.welt.de)

»Ein prächtiger Bildband.« (3sat/Kulturzeit)

»Königin Elisabeth II. besitzt Diamantschmuck von unglaublicher Schönheit, unschätzbarem Wert und historischer Bedeutung … Unterhaltsam beschreibt Hugh Roberts die Schmuckvorlieben jeder der sechs Königinnen und zeigt, welche Modetrends diese auslösten.« (Deutsches Adelsblatt)

»Hugh Roberts, dem ehemaligen Direktor der Royal Collection, ist ein wahrer Prachtband gelungen.« (Madame)

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

„Diamonds are a girl’s best friend“ wissen wir nicht erst seit Marilyn Monroe. Für Königinnen sind sie bei offiziellen Anlässen Pflicht und Freude zugleich. Zum großen Auftritt der Royals gehören einfach Kronen, Diademe und funkelnde Edelsteine. Und Königinnen haben normalerweise einige davon. Wenn es aber um das britische Königshaus geht, handelt es sich um eine große Anzahl von Kronjuwelen.

Dieser Wunderschöne Bildband zeigt uns jede Einzelne von ihnen: Colliers, Diademe, Tiaren, Ringe, Broschen und Anstecknadeln. Jedes einzelne Schmuckstück wird hier vorgestellt, seine Herkunft erläutert, ob es ein Geschenk oder eine Auftragsarbeit war, wie es möglicherweise im Laufe der Geschichte verändert oder umgearbeitet wurde. Zahlreiche Gemälde und Fotos von Königinnen und Prinzessinnen mit dem entsprechenden Schmuckstück von Königin Adelaide (1792 – 1849) über Queen Viktoria bis zur aktuellen Königin Elisabeth II.

Dies ist ein großartiges Nachschlagewerk. Nebenbei lernt man ein wenig mehr über die britische Geschichte des 19. und 20. Jahrhundert. Ein schönes, ein „funkelndes“ Geschenk, nicht nur für „girls“.

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.