Der Wolf

Wild und faszinierend

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-96128-117-6
Erscheinungsdatum
1. August 2017
Sprache(n)
Format
Hardcover
Abmessungen
25,4 x 2,5 x 31,9 cm
Anzahl Seiten
256
Preis
€ 12,99

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Die geheime Welt der Wölfe. Faszinierende Einblicke in das freie Leben der Wölfe. Über 200 sensationelle Fotos sowie präzise und detailreiche Verhaltensstudien. Spektakulärer Bildband von renommierten Experten. Kaum ein Tier wird so gefürchtet und gleichzeitig so verehrt wie der Wolf: Seit je ist der geheimnisvolle graue Jäger ein Symbol für den Geist jener Wildnis, die in der heutigen Welt kaum noch zu finden ist. Dieses Buch wurde von zwei renommierten Wolfsexperten geschrieben und illustriert, die unzählige Stunden mit der Beobachtung von Wölfen verbracht haben. Ihnen gelingt es, das komplexe und erstaunliche Rudelleben in Wort und Bild zu fassen und tiefen Respekt für eine Tierart zu wecken, die die Menschen schon seit langer Zeit fasziniert. Über 200 sensationelle Fotos von Wölfen, ergänzt durch präzise und detailreiche Verhaltensstudien, vermitteln einen neuen Eindruck von der wahren Natur dieser Tiere und bieten faszinierende Blicke in das freie Leben der Wölfe.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

Die Meinung eines Experten/ einer Expertin

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

In Deutschland waren Wölfe lange Zeit ausgerottet. Einst war der Wolf neben dem Menschen das am weitesten verbreitete Säugetier der Welt. Seit Anfang der 2000er Jahre werden Wolfswelpen wieder in Deutschland in Freiheit geboren. Seitdem erobern sich Wölfe langsam ihre alten Lebensräume zurück und in jedem Jahr ziehen sie erfolgreich Nachwuchs in Deutschland auf. Aus Naturschutzsicht ist das ein großer Erfolg, nachdem sie bei uns rund 150 Jahre lang ausgerottet waren, auch wenn verständlicherweise nicht jeder davon begeistert ist. Wölfe brauchen keine Wildnis um sich niederzulassen – sie kommen überall zurecht, wo sie genug zu fressen finden und der Mensch sie leben lässt. In Spanien leben Wölfe unter anderem inmitten von riesigen Agrarmonokulturen, in Italien kommen sie bis in die Vororte von Rom.

Wölfe haben den Menschen schon immer fasziniert, aber auch tiefe Urängste ausgelöst. Die Beziehung zwischen Wolf und Mensch, die in vielen Mythen, Legenden, Fabeln und Erzählungen geschildert wird, ist zugleich uralt und höchst komplex. Ob Furcht einflößende Märchen wie »Rotkäppchen« oder Gruselgeschichten von Menschen, die sich bei Vollmond in Werwölfe verwandeln – die Tiere gelten traditionell als gewitzte Räuber, zugleich aber als geradezu übernatürliche Ungeheuer.

Dieser Wunderschöne Bildband kommt ohne diese Märchen und Mythen aus und zeigt viele brillante Fotografien von Wölfen in ihrer natürlichen Umgebung. Oftmals in schneebedeckter Landschaft, am oder im Wasser, beim Streifen durchs Revier, beim Lesen einer Fährte, beim typischen Heulen und beim Unterricht der Jungen im Heulen, beim Jagen von Bisons, Rehen und Hirschen, aber auch kleinen Nagetieren. Die Bilder zeigen Wölfe in unterschiedlichsten Farben, von Weiß über die verschiedensten Braun- und Rot-Töne bis zu einem sehr dunklen Grau. Ausführlich bebildert ist die Aufzucht von Jungtieren, von der Paarungszeit, über die frühen Welpen-Tagen und den ersten Schmaus von erlegten Tieren bis zum spielerischen Kämpfen und Erlernen der Jagdtechniken, die zum Überleben wichtig sind. Interessant ist dabei auch, wie das Familienleben Auswirkungen auf das Verhalten des ganzen Rudels hat.

Ein Wunderschöner Bildband, der uns mit tollen Bildern in eine uns unbekannte Welt entführt. Sehr empfehlenswert für jeden Naturfreund!

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar