Berlin

Luftaufnahmen gestern und heute

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-944594-99-6
Erscheinungsdatum
24. Oktober 2018
Sprache(n)
Format
Hardcover
Abbildungen
Ca. 100 Abbildungen
Abmessungen
24,6 x 1,5 x 30,7 cm
Anzahl Seiten
112
Preis
€ 25,00

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Detailsuche unter "Alle Bildbände"

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Der Luftbildfotograf Dirk Laubner und der Elsengold-Verleger Dirk Palm haben historische Luftaufnahmen von Berlin ausgewählt, zu denen Dirk Laubner Vergleichsfotos aus genau der gleichen Perspektive aufgenommen hat. Die rund 50 Bildpaare zeigen, wie sich Berlin in rund 100 Jahren fundamental verändert hat. Das Wachstum der Metropole, städtebauliche Innovationen, aber auch Zerstörungen haben Berlin ihren Stempel aufgedrückt. Dirk Palm versieht jedes Bildpaar mit einem einführenden Text.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

VIP-Meinung zu diesem Buch

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Dieser Wunderschöne Bildband ist ein weiterer Titel, in dem alten Aufnahmen mit aktuellen verglichen werden. In diesem Blog hatte wir schon eines über das Ruhrgebiet. Das besondere in diesem Fall: Es handelt sich um Luftaufnahmen, die einen sehr schönen Überblick über Stadtviertel oder Quartiere geben. Außerdem geht es um die Berlin, die damals die Hauptstadt des Deutschen Reiches war, heute der Bundesrepublik Deutschland ist. Auch der Wandel der Zeit, vom deutschen Kaiserreich über die Weimarer Republik, das »Dritte Reich« und die Teilung des Landes und Berlins bis zum wiedervereinten Deutschland und der Bundeshauptstadt Berlin.

Die Bilder beginnen natürlich in der Mitte Berlins, dem Pariser Platz, Brandenburger Tor und Reichstag, Leipziger und Potsdamer Platz, Platz der Republik, Lehrter Bahnhof bzw. Hauptbahnhof, Dom und Schloss, Innenstadt, Alexanderplatz, Rosa-Luxemburg-Platz, Werderscher Markt, Gendarmenmarkt, Französische Straße, Mehringplatz, Kulturforum, Tiergarten, Bahnhof Zoo, Kurfürstendamm, Schloss Charlottenburg, Messe und Olympiastadion, Tempelhofer Feld und zahlreiche weitere Motive von einst und jetzt, wie Plätze, Bahnhöfe und Wohnquartiere.

Was mir auffällt ist beispielsweise, dass die heutige Bebauung deutlich lockerer ist und mehr grün die Wohngebiete durchzieht. Die Verdichtung der Bebauung erfolgte vor allem nach oben, d.h. die Gebäude wurden mit mehr Etagen errichtet. Ich habe immer wieder Einzelheiten entdeckt, die  für mich neu waren. Zum Beispiel, dass die Siegessäule früher (bis 1939) auf der Fläche westlich des Reichstagsgebäudes stand, heute eine Rasenfläche. Erst die Nazi haben ihn im Zuge einer größeren Umgestaltung auf den Großen Stern versetzt.

Ein Wunderschöner Bildband, in dem es viel zu entdecken gilt. Für alle Berlin-Liebhaber wirklich empfehlenswert.

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Detailsuche

Verlage
Mitwirkende
Sprache
Buchreihe
Themen
Preisbereich
€ 0,00€ 250,00

Keine Buchbesprechung mehr verpassen.