101 Danish Design Icons

Eine Design-Bibel, die begeistert

Bibliografie

ISBN-Nummer
978-3-7757-4212-2
Erscheinungsdatum
31. Oktober 2016
Mitwirkende
Sprache(n)
Format
Hardcover
Abbildungen
250 Abbildungen
Abmessungen
21,3 x 4,3 x 26,7 cm
Anzahl Seiten
464
Preis
€ 39,80

Keinen Wunderschönen Bildband mehr verpassen

Suche nach Wunderschönen Bildbänden

Die neuesten Buchbesprechungen

Einblicke in diesen Wunderschönen Bildband

Beschreibung des Verlages

Dänemark hat längst internationale Designgeschichte geschrieben. Dänische Möbel, Textilien, Haushaltsgegenstände und -utensilien der 1960er- und 1970er-Jahre sind heute gefragter denn je. Die herrlichen Stücke werden inzwischen von Designgalerien angeboten und sind auf Flohmärkten kaum mehr zu finden. Kurzum, das nordische Gebrauchsdesign für jeden Tag hat sich zu einer international gesuchten Trophäe für Kenner entwickelt. Die Publikation bietet einen umfassenden Überblick über jene Alltagsobjekte, die bis heute in Dänemark, aber auch weltweit Designgeschichte geschrieben haben. Der Leiter der Forschungsabteilung des Designmuseums in Kopenhagen, Lars Dybdahl, dringt zusammen mit 32 führenden Wissenschaftlern und Publizisten in die spannende Geschichte der einzelnen Gegenstände ein. Spielerisch vorgestellt und in ihrem historischen Kontext verortet, lässt der Katalog diese einzigartige Objektwelt in einem neuen Licht erscheinen.

Über die Mitwirkenden

Über die Buchreihe

Über den Verlag

Die Meinung eines Experten/ einer Expertin

Pressestimmen

Meine Gedanken zu diesem Wunderschönen Bildband

Dänemark ist ein kleines Land mit einer großen Leidenschaft für Design! Eine Reihe von weltweit berühmten Designern und Produkten haben ihre Wurzeln in Dänemark – und es sind nicht nur Möbel und Spielzeugbausteine aus Kunststoff, aber auch diese. Kopenhagen ist das Zuhause einiger der meist gefragten Design-Marken und vieler Klassiker. Die Erfolgsgeschichte begann spätestens in den 1950er Jahren mit dänischen Möbeldesignern wie Hans Wegner, Børge Mogensen und Arne Jacobsen. Die großen Designer legten die Grundlage für den bis heute anhaltenden Weltruhm dänischer Gestaltungskunst. Noch heute setzen zahlreiche dänische Unternehmen erfolgreich auf die typisch dänische Kombination aus Design und Qualität als Grundlage ihres Geschäftserfolgs. Dazu gehören bekannte Namen wie Bang & Olufsen, LEGO, Ecco, Royal Copenhagen, Eva Trio, Stelton, Oticon und viele andere. Viele dänische Modeschöpfer und Modeschöpferinnen erhalten derzeit internationale Anerkennung für ihre Entwürfe. Ihre Mode gehört nicht nur in Europa, sondern auch in Mode-Weltstädten wie New York und Tokio zu den Trendsettern. Bei einem Mode-Streifzug durch Kopenhagen erlebt man ihre Designkünste und aktuellen Entwürfe aus erster Hand. Und dazu aufregende Kreationen von zahlreichen der neuen, vielversprechenden dänischen Designer und Designerinnen.

Dieser Wunderschöne Bildband präsentiert 101 Beispiele erfolgreichen Designs aus dem Königreich von Porzellan, Möbel und der ersten in Serie produzierten Schreibmaschine über Bier-Werbung, ungewöhnliche Fahrräder und Motorräder, Lampen, Haushaltswaren und -geräte, bis zu Möbeln, Windturbinen, Staubsauger und (natürlich!) Lego-Bausteine, wahrscheinlich der größte Exportschlager Dänemarks. Und die Liste ließe sich weiter fortsetzen mit Heizthermostaten, Schuhe, T-Shirts, Unisex Streetwear, Dachfenster, HiFi-Geräte, Spielgeräte, Hörgeräte usw.

Dieser Wunderschöne Bildband zeigt: Auch ein kleines Land kann großartiges hervorbringen und es kann stolz darauf sein!

Diese Wunderschönen Bildbände könnten Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar